Close
%gi.articles.comment_report_dlg_title% %gi.articles.comment_report_dlg_body% %gi.articles.comment_report_confirm% %gi.articles.comment_report_cancel%

Nintendo verkauft nur 2,41 Mio. Wii U bis Weihnachten

Nintendo verkauft nur 2,41 Mio. Wii U bis Weihnachten

Wed 29 Jan 2014 10:08am GMT / 5:08am EST / 2:08am PST
Hardware

Im 9-Monatsbericht meldet Nintendo einen Umsatz von 499,1 Mrd. Yen (-8,1 %) und einen Gewinn von 10,2 Mrd. Yen (-30%).

Nintendo hat im 9-Monatsbericht die zuvor anvisierte Absatzzahl von drei Mio. Wii U bis Weihnachten mit tatsächlich erzielten 2,41 Millionen deutlich verfehlt. Bis März 2014 erwartet Nintendo nicht mehr als 400.000 zusätzlich verkaufte Konsolen.

Die Wii U wurde seit Erscheinen 5,86 Millionen Mal abgesetzt. Die Titel Super Mario 3D World, The Legend of Zelda: Wind Waker HD and Wii Party U haben sich jeweils mehr als eine Million Mal verkauft. Insgesamt wurden 16 Millionen Spiele für Wii U abgesetzt.

Vom Nintendo 3DS konnten in den neun Monaten bis 31. Dezember 2013 11, 65 Millionen Exemplare abgesetzt warden (Vorjahreszeitraum: 12.7 Mio.). Insgesamt liegt der Absatz des Nintendo 3DS seit Erscheinen bei 42, 75 Millionen Stück.

3DS-Software erreichte einen Stückumsatz von 57,25 Millionen. Die Top-Titel für das Handheld waren Pokemon X & Y (11,6 Millionen) Animal Crossing: New Leaf (3,5 Millionen), Mario & Luigi: Dream Team (2 Millionen), The Legend of Zelda: A Link to the Past (2,18 Millionen) und Tomodachi Collection (1,8 Millionen).

Im 9-Monatsbericht meldet Nintendo zwar einen Umsatz von 499,1 Mrd. Yen (ca. 3,54 Mrd. €; -8,1 %) und einen Gewinn von 10,2 Mrd. Yen (ca. 72,5 Mio. €; -30%). Allerdings hätte Nintendo ohne die Wechselkursgewinne auch leicht ins Minus rutschen können.

Login or register to post

Take part in the GamesIndustry community

Register now