Close
%gi.articles.comment_report_dlg_title% %gi.articles.comment_report_dlg_body% %gi.articles.comment_report_confirm% %gi.articles.comment_report_cancel%

Handel

Schnäppchenseite Deals4Downloads übt Druck auf den Handel aus

Fri 07 May 2010 1:26pm GMT / 9:26am EDT / 6:26am PDT
HandelOnline

Jeden Freitag listet Deals4Downloads die billigsten digital vertriebenen Games auf.

Neue Bedrohung für den stationären Einzelhandel: Deals4Downloads, eine neue Schnäppchensuchseite für Spiele-Downloads, geht ab heute mit dem Weekend Deal Mega Roundup an den Start. Jeden Freitag listet das Portal, das vom Münchener Unternehmer Sebastian Lindig betrieben wird, die 30 billigsten Downloads auf. Teils werden bei den von Deals4Downloads aufgelisteten Webshops und Download-Portalen bis zu 75 % Rabatt auf einzelne Produkte gegeben.

"Online-Shops nutzen immer häufiger zeitlich begrenzte Sonderpreise und Sonderverkäufe, um Aufmerksamkeit zu schaffen und neue Kunden anzulocken", heißt es in einer Stellungnahme des Unternehmens. "Freitagnachmittag erlebt man eine Welle an Angeboten, die um die Zeit und das Geld des Spielers konkurrieren. Der Deals4Downloads Weekend Deal Roundup soll helfen, Zeit und Geld des Spielers sparen."

Deals4Downloads zielt jedoch bislang auf ein internationales Publikum und ist in englischer Sprache verfasst.

4 Comments

Sven Wernicke Freelancer

4 0 0.0

Posted:4 years ago

#1
Stimmt, neben http://www.deals4downloads.com
Mit unserem Blog ([link url=http://blog.deals4downloads.com)]http://blog.deals4downloads.com)[/link]

1 Mal bearbeitet. Letzte Bearbeitung durch Sebastian Lindig am %date

Posted:4 years ago

#2

Sven Wernicke Freelancer

4 0 0.0

Posted:4 years ago

#3


(Koch Media aber nur noch bei Gamesindustry.biz

Posted:4 years ago

#4

Login or register to post

Take part in the GamesIndustry community

Register now